APQP Qualitätsvorausplanung

Eine hohe Qualität der Produkte kann nur durch eine gezielte Qualitätsvorausplanung erreicht werden. Sie ist eine wesentliche Anforderung der ISO/TS 16949 an die Automobil- industrie. Ziel des Regelwerkes ist es, einheitliche Richtlinien zur Produkt-Qualitäts- planung vorzugeben. So soll sichergestellt werden, dass alle Maßnahmen, die zur Errei- chung zufriedener Kunden erforderlich sind, frühzeitig vorbereitet und geplant werden.

Schulungsinhalte

  • Aufgabenstellung, Grundbegriffe und Ziele von APQP
  • Anforderungen von ISO 9001 und ISO/TS 16949
  • Modelle zur Qualitätsvorausplanung / Phasenplan
  • Design- und Prozess-FMEA
  • Prototypen und Designvalidierung DVP
  • Control-Plan / Produktionslenkungspläne
  • MSA (Messsystemanalyse)
  • Prozessfähigkeit
  • Vorserie und Bemusterung

Zur Veranstaltung

  • Dauer: 2 Tage (Beginn am ersten Tag 09:00 Uhr)
  • Zielgruppe: Mitarbeiter und Führungskräfte aus Projektplanung, Qualitätsmanagement, Entwicklung, Konstruktion, Freigabeverfahren PPF / PPAP, Arbeitsvorbereitung
  • Bitte kontaktieren Sie uns, wir unterbreiten Ihnen gerne ein konkretes Angebot und stimmen Termine mit Ihnen ab.
Michael Cassel Managementberatung by emagio